Baumbestattung

Baumbestattung
Photo by Lukasz Szmigiel / Unsplash

Bei einer Baumbestattung wird die Verstorbenenasche oder der Sarg in unmittelbarer Nähe eines Baums bestattet.

Neben einer Vielzahl von sogenannten Bestattungswäldern bieten auch einige  Friedhöfe diese Art der Naturbestattung an.

Auch wenn die Begriffe Baum- und Waldbestattung häufig synonym verwendet werden, gibt es einen Unterschied. Während Walbestattungen sich ausschließlich auf Urnenbestattungen in einem Bestattungswald beziehen, können Baumbestattungen auch nahe des Wurzelwerk einzelner Bäume auf einem gekennzeichneten Friedhofsgelände erfolgen.

Wie bei der Seebestattung, muss die Beisetzung bei einer Waldbestattung in einer speziell für diese Bestattungsart vorgesehenen biologisch schnell abbaubaren Aschekapsel und Überurne erfolgen. Auf vereinzelten Friedhöfen in Deutschland ist eine Baumbestattung im Sarg möglich.

Weiterführende Informationen zur Baumbestattung

Artikel: Baumbestattung - Die letzte Ruhe in der Natur

Weitere Bestattungsarten