Weltraumbestattung

Weltraumbestattung
Photo by SpaceX / Unsplash

Bei der Weltraumbestattung handelt es sich um eine der exklusiveren Bestattungsarten.

Der Begriff der Weltraumbestattung ist etwas irreführend, da hier nur Teile der Verstorbenenasche in den Weltraum transportiert und dort freigesetzt werden. Die eigentliche Bestattung findet oft auf der Erde statt.

Meist wird bei der Weltraumbestattung die in Urnen gefüllte Verstorbenenasche mehrerer Personen mit Hilfe einer Trägerrakete in die Erdumlaufbahn gebracht und freigesetzt.

Hierauf verbleiben die Aschen entweder dauerhaft im Weltraum, oder sie werden in früher oder später wie Sternschnuppen in die Erdatmosphäre eintreten und verglühen. Da es sich hierbei zumeist um kurze suborbitale Flüge ins All und keine tatsächliche Bestattung handelt, wird hier häufig von Weltraumgedenken gesprochen.

Sie möchten zu den Sternen reisen? Konfigurieren Sie jetzt Ihre Weltraumbestattung:

Jetzt Bestattungsverfügung online konfigurieren

✓  schnell ✓  einfach ✓  digital ✓  datenschutzkonform ✓ änderbar

Weitere Bestattungsarten